Spielberichte 1. Mannschaft Saison 06/07 » Zuschauer peitschen Besseringen zum Sieg
Spielberichte 1. Mannschaft Saison 06/07

Zuschauer peitschen Besseringen zum Sieg
28.02.2007 - 15:15 von Leo Stynen

Nichts deutete daraufhin, dass es ein gelungener Rückrundenauftakt werden sollte: Die Hälfte der Mannschaft verletzt oder krank, die 4:9 Hinspielniederlage gegen Simmern noch im Kopf und dann auch noch ein 1-2 in Doppeln…
Christoph Brubach gewann zwar noch souverän gegen Bast, doch weder Andi Koch, noch Volker Schramm (gegen Streicher) und Leo Stynen (gegen Baustert) vermochten es Punktgewinne für Besseringen zu verbuchen. Pascal Naumann punktete zwar, doch musste sich Knopf sich dem starken Ersatzspieler Igor beugen, so dass man sich mit 2:6 im Hintertreffen sah. Schlechte Stimmung in der Besseringer Schulturnhalle, sah man doch gegen die mit dem Top 16 Teilnehmer Bator bestückten Simmernern schon die Felle davon schwimmen. Doch es sollte anders kommen…
Brubi wuchs nach 0:2- Satzrückstand gegen den ehemaligen Bundesligaakteur Bator über sich hinaus und bot Sahnetischtennis gegen den Linkshänder: Endstand 3:2. Leo Stynen bog gegen Markus Streicher einen 0:2- Satzrückstand mit Hilfe des mittlerweile tobenden Besseringer Publikums noch in ein 3:2 und auch Volker Schramm bewies gegen Baustert im fünften Satz Nervenstärke. Knopfi zeigte trotz 8 Stunden Schicht in den Knochen, dass er sich durchbeißen kann und siegte im fünften Satz. Pascal Naumann erzielte seinen zweiten Tagessieg gegen Igor und auch das Schlußdoppel ließen sich Brubach/Koch in der mittlerweile durch Bongotrommeln aufgeheizten Stimmung in der Schulturnhalle nicht mehr nehmen. Endstand 9:7 für die TTF.
Samba in Besseringen!
keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben